Saison 2013/14

Saison 2013/14

Saisoneröffnung der Senioren am Samstag, 03. August 2013, ab 14.00 Uhr.

Die Sommerpause neigt sich dem Ende entgegen und die neue Saison steht vor der Tür.

Das harte Training soll am 03. August mit Spielpraxis gepaart werden. Die Trainer möchten die letzten „Schräubchen“ drehen, damit ein erfolgreicher Saisonstart garantiert werden kann.

Ab 14.00 Uhr trifft die neu formierte „Dritte“ um Spielertrainer Peter Hajduk auf den VfL Rheinhausen 2. Um 16.00 Uhr wartet ein echter Prüfstein auf unsere „Zweite“. Trainer Jens Kosrien und sein Team empfangen keinen geringeren als den amtierenden Kreispokalsieger VfL Rheinhausen 1. Gegen 18.00 Uhr kommt es dann zum Nachbarschaftsduell unserer „Ersten“ mit dem SV Schwafheim.

Trainer Marco Armiento: „Alle Mannschaften befinden sich mitten in der Testspielphase und dann an einem Tag drei richtig interessante Duelle verfolgen zu können, ist sicherlich für viele Zuschauer eine tolle Sache.“

Die Erste

Alle Mannschaftsteile wurde gezielt verstärkt. Für die Abwehr kommen Sören Schulz und Michael Werling aus der eigenen A-Jugend. Hinzu kommen der erfahrene Christian Werning vom VfL Rheinhausen, sowie Tim Wiegelmann und Julian Schmidt aus der eigenen „Zweiten“. Für das Mittelfeld vorgesehen sind Roman Haase vom TB Rheinhausen und Sascha Bien aus Hochheide. Marco Härtner, zurück aus Wachtendonk, verstärkt genauso den Angriff wie Thomas Koloczek, letztjähriger Torschützenkönig der eigenen A-Jugend.

“ Ich möchte mit Spielern zusammenarbeiten, die sich komplett mit dem FC Rumeln identifizieren. Überspitzt gesagt soll kein Spieler den Verein in den nächsten 10 Jahren wieder verlassen. Die hervorragende Jugendarbeit wird sich in Zukunft weiter auszahlen und junge, talentierte Spieler sollen immer wieder den Weg in die drei Seniorenteams finden.“ so die Aussage von Marco.

Als Saisonziel ist der vierte Platz der Vorsaison avisiert. „Sollte am Ende mehr herausspringen, nehmen wir es dankend an,“ bemerkt der Trainer der „Ersten“.

Die Zweite

Das Trainerteam der „Zweiten“, Jens Kosrien und Sven Kaulen setzen auf die bewährten Stammspieler der abgelaufenen Saison. „Wir möchten uns im oberen Tabellendrittel etablieren. Ein 6. Platz wird angepeilt.“, ist die eindeutige Vorgabe des Trainerteams.

Die Dritte

Die neu formierte „Dritte“ um das Trainergespann Thomas Berns und Martin Francki, sowie Teammanager Peter Hajduk wollen im ersten Jahr in der Kreisliga C „einfach Spaß haben“ und guten Fußball spielen.

Ihr wollt guten Fußball sehen? Dann kommt am 03. August zum FC Rumeln.