Fußballschule Dietz 2014

Fußballschule Dietz 2014

DSC_0358 (1280x495)Montag, 14.04.2014, Fußballschule Dietz startet mit 91 Kinder in das dreitägige Camp.

91 Kinder, 7 Trainer und viele Betreuer und Helfer sind heute Vormittag zur dreitägigen Fußballschule zusammen gekommen. Ausgestattet mit einem eigenen Trikot und Ball haben die Kinder viel Spaß und hören aufmerksam den Profi-Trainern zu.

Am zweiten Tag wurde nach kleineren Trainingseinheiten von allen Kindern ein Technikparcour durchlaufen. Die Sieger der sechs Gruppen erhielten am Abschlusstag einen Pokal.

Am dritten Tag erschien sogar das WDR Fernsehen auf unserer Platzanlage und drehte einen kleinen Film über unser Fußballcamp. Ausgestrahlt wird die Aufzeichnung auf WDR Duisburg, Lokalzeit.

(http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit/lokalzeit-aus-duisburg/videokleinekickerosterferieninderfussballschule100_size-L.html?autostart=true#banner )

Als krönender Abschluss fand wie im letzten Jahr wieder das Eltern-Kind-Turnier statt. Anlässlich der Fußball-WM in Brasilien wurde der Spielmodus dem WM-Spielplan angepasst. Jung und „Alt“ hatten viel Spaß und sorgten für spannende Spiele. Die zahlreich anwesenden Zuschauer waren begeistert.

Gegen 15.00 Uhr wurde das dreitägige Camp mit der Verabschiedung der Trainer und der Übergabe der Urkunden und Sachpreise beendet.

Der FC Rumeln-Kaldenhausen bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfer, der Fußballschule Dietz (Bernard, Christian und Ludger) und deren Trainer (Dietmar Linders, Uwe Weidemann, Markus Osthoff, Frank Saborowski, Peter Kunkel, Michael Pomp, Nikollay Iliev und Bastian Masen)

Bilder sagen mehr als Worte: Hier die Bildergalerie (aktualisiert am 17.04.2014)