Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

JHV1

– ZAHLEN, FAKTEN, WAHLEN, DISKUSSIONEN – Die diesjährige Jahreshauptversammlung des FC Rumeln-Kaldenhausen fand am Donnerstag, 22. Mai 2014, im Clubheim An den Wieen statt. Nach der Präsentation der aktuellen Finanzlage und dem Bericht der Kassenprüfer wurde der gesamte Vorstand entlastet. Mit einer großen Mehrheit wurden der 1. Vorsitzende, Dirk Kuhn, der 2. Vorsitzende, Daniel Stöpke und der Schatzmeister, Willi Reiser, wiedergewählt. Die beiden Geschäftsführer sind erst ein Jahr im Amt und stellen sich somit 2015 den Neuwahlen.

Für den Seniorenbereich wurde Sven Kaulen zum Seniorenobmann gewählt. Auch der Beirat wurde neu gewählt. Hier stellten sich Ralf Hörstgen, Michael Till und Harald Kluth zur Verfügung. Alle Genannten wurden mit eindeutiger Mehrheit in den Beirat gewählt.

Die hohe Teilnehmerzahl bei dieser Veranstaltung zeigt, dass die Vereinsmitglieder gemeinsam mit dem Vorstand die Rettung des FCR weiterführen wollen. Es gibt noch viel zu tun! Wenn Alle anpacken, wird es dem Verein in naher Zukunft wieder richtig gut gehen!

Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern für das ausgesprochene Vertrauen und hofft auch in Zukunft allen Wünschen und Bitten gerecht zu werden.