Der Countdown läuft…

Der Countdown läuft…

auslosungFC RUMELN-KALDENHAUSEN gegen TV JAHN DINSLAKEN-HIESFELD.

Interview mit Trainer Marco Armiento:

-Bist du mit der Auslosung zufrieden?

Ja, natürlich. Wir hatten in der letzten Saison wunderschöne Pokalabende mit einem riesen Erfolg als erster B-Ligist den Kreispokal gewinnen zu können. Doch diese Auslosung gegen den letztjährigen Pokalfinalisten wird all dies nochmal in den Schatten stellen.

-Wie siehst du die Chancen für dein Team?

Ein Pokalspiel gegen einen ambitionierten Oberligisten wird es in Rumeln wahrscheinlich so schnell nicht mehr geben. Meine Spieler sollen es einfach nur genießen, Respekt haben, aber auf jeden Fall keine Angst! Wenn wir es schaffen den Gegner so lang wie nur möglich zu „ärgern“ und den vierfachen Klassenunterschied zu vertuschen, wäre das schon ein riesiger Erfolg für uns.

-Wie lautet dein Motto für diesen Abend?

Wir werden wahrscheinlich dem TV Jahn Hiesfeld zum Weiterkommen gratulieren müssen, aber das mit Sicherheit erst nach Abpfiff der Partie! Wir werden alles geben, uns so teuer wie nur möglich zu verkaufen.

-Die Unterstützung der Rumelner ist Euch sicher!

Ja bestimmt, die Mannschaft hofft auf zahlreiche Unterstützung. Die Platzanlage soll bis auf den letzten Platz besetzt sein, wir wollen eine riesen Stimmung hören und sehen.

Wie geht es in der Saison weiter?

Mit dem Abpfiff am Dienstag Abend liegt der Fokus voll und ganz auf der Meisterschaft. In diesem Jahr soll es mit dem Aufstieg klappen, obwohl die Gruppe in diesem Jahr stärker scheint. Auch bei den Meisterschaftsspielen, egal ob Heim oder Auswärts, wir brauchen die Unterstützung der FCR-Fans. Am Sonntag beginnt die Saison 2014-15 mit einem Heimspiel gegen den GSV Moers.

Herzlichen Dank für dieses Interview. Jungs, macht das Wunder perfekt! Eure Fans drücken Euch alle Daumen!