Guter Saisonstart der Senioren

Guter Saisonstart der Senioren

Mann des Tages: Patrick Mentzen mit drei Treffern

Mann des Tages: Patrick Mentzen mit drei Treffern.

„Erste“ und „Dritte“ starten mit hohen Siegen gegen GSV Moers und SC Rheinkamp. „Zweite“ hatte spielfrei.

Der dritten Mannschaft des FC Rumeln war es vorbehalten die neue Saison auf der heimischen Platzanlage zu eröffnen. Der Gegner SC Rheinkamp wollte jedoch heute zunächst kein Punktelieferant sein und ging auch früh mit 0-1 in Führung. Unbeeindruckt wurde die Partie schnell in eine 2-1 Führung gedreht. Der Pausenstand von 2-2 spiegelte jedoch nicht das Spielgeschehen wider. Auch wenn am Ende ein ungefährdeter 5-2 Sieg herauskam, die Rumelner Stürmer waren mit Ihrer Chancenverwertung nicht zufrieden. Die Torschützen; P. Mentzen (15., 58., 74.), Y. Grzibek (17.), M. Francki (66.)

Mann des Tages: Patrick Mentzen traf 3x.

Im Anschluss an diese Partie folgte die „Erste“ gegen die „Dritte“ des GSV Moers. In einer zunächst ausgeglichenen Partien konnte erst in der zweiten Hälfte der nie gefährdete 4-0 Heimsieg eingefahren werden. Die umjubelten Torschützen für den FCR; M. Terlinden (16.), M. Leven (55.), P. Rentsch (57.) und V. Gref (82.).

Da der GSV Moers seine vierte Mannschaft kurzfristig zurückzog, hatte unsere „Zweite“ spielfrei und somit einen ruhigen Nachmittag.

So kann es weitergehen! Jedoch der erste „dicke Brocken“ wartet für die „Erste“ schon am zweiten Spieltag. Im ersten Auswärtsspiel der Saison wird unser Team vom Aufstiegsfavoriten SV Neukirchen 21 empfangen.