C1 Meister der KK2

C1 Meister der KK2

FCR-C1.V2Die C1 unseres Vereins konnte im Entscheidungsspiel gegen die Truppe der SPVGG Rheurdt-Schaephuysen doch noch den Meistertitel in der KK2 der C-Jugend erreichen. Auf dem neutralen Boden in Millingen wurde gestern das entscheidende Spiel aufgrund der Punktgleichheit ausgetragen. Nach anfänglicher Nervosität kamen die Jungs in Grün immer besser ins Spiel, auch wenn der starke Wind in der ersten Halbzeit ihnen ziemlichen Gegenwind beschwerte. In der 7. Minute fiel bereits das 1:0 für die Rumelner, ein Eigentor im Strafraumgetümmel. Der teilweise körperlich überlegene Gegner gab nicht auf und erstritt sich ein 1:1; doch noch vor der Halbzeit verwandelte der Joker des FC eiskalt einen Handelfmeter. Die Jungs in grün erhöhten direkt nach der Pause auf ein 3:1 und kontrollierten die Partie. Als der Gegner in der 64. Minute den Anschlusstreffer erzielen konnte kam der Kampfgeist bei den Gegner zurück, doch die Truppe um Trainer Helmut Schlieper konnte die Führung behaupten. Eine tolle Mannschaftsleistung und ein überragender Kapitän im Tor bescherte den Jungs den Meistertitel in der KK2. Angefeuert wurden Sie dabei von zahlreichen Eltern und Fans des FC Rumeln.