Monat: August 2016

Eine weitere WordPress-Website

Unsere G1 braucht dringend einen Co-Trainer oder Co-Trainerin

Unsere G1 braucht dringend einen Co-Trainer oder Co-Trainerin, die unserem Coach unter die Arme greift. Die Bambinis spielen im Kreis Moers auf sogenannten Spieltreffs, das sind kleine Turniere mit bis zu 5 Teams, die ohne Wertung im Fair Play Modus gespielt werden. Wer Spaß an der Arbeit mit unseren Mini-Kickern hat, der möge sich bitte…
Weiterlesen

Fußballschule Foundacion Real Madrid Clinics beim FC Rumeln-Kaldenhausen 1955 e. V.

Hala Real Madrid! Heißt es im Oktober 2016 auf der Vereinsanlage des FC Rumeln-Kaldenhausen 1955 e.V. im Duisburger Westen. Der FC Rumeln ist Kooperationspartner der Fundacion Real Madrid Clinics und richtet vom 17. – 21. Oktober 2016, in der 2. Ferienwoche der Herbstferien, ein königliches Fußball-Camp auf der Vereinsanlage „An den Wieen“ in Duisburg-Rumeln aus.…
Weiterlesen

Schiedsrichteranwärterlehrgang

Wie jedes Jahr veranstaltet der KSA wieder einen Schiedsrichteranwärterlehrgang. Wir appellieren an alle Vereine, besonders an die mit wenigen oder keinen Schiedsrichtern, geeignete Kandidaten für den Lehrgang anzumelden. Die Termine sind: Termine Gruppe Süd: Samstag, 10.09.2016 – 10-16 Uhr – Kreisgeschäftsstelle Moers (Uerdinger Straße 1-3, 47441 Moers) Samstag, 24.09.2016 – 10-16 Uhr – Kreisgeschäftsstelle Moers…
Weiterlesen

Sponsorencup 2016

Am 13. August ist es mal wieder soweit. Der FC Rumeln-Kaldenhausen bedankt sich bei denen, ohne die es einfach nicht mehr geht: Den Gönnern und Sponsoren des Vereins. Neben den ehrenamtlich tätigen Trainern und Funktionären ein wichtiges Standbein des kleinen Spezialvereins aus dem Duisburger Westen.  Am Samstag wird gefeiert – natürlich auf dem Fußballplatz mit…
Weiterlesen

Deutschlands größte Torwartschule zu Gast beim FC Rumeln

Am Samstag den 08. August war das Team um Benjamin Rudolph mit Deutschlands größter Fußballschule zu Gast beim FC Rumeln. Trotz relativ kurzer Vorlaufzeit freute sich das Trainerteam um Manuel und Peter auf 15 Torhüter aus verschiedenen Vereinen im Umkreis. Nicht nur aus dem Duisburger Raum, sondern auch aus Essen kamen ausbildungswillige Keeper zur Platzanlage…
Weiterlesen